Motivation. Begriffsklärung im Rahmen der Sportdidaktik

von: Kerstin Reule

GRIN Verlag , 2018

ISBN: 9783668715431 , 7 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Mac OSX,Windows PC für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 2,99 EUR

eBook anfordern eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Motivation. Begriffsklärung im Rahmen der Sportdidaktik


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 2,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Motivation ist ein Begriff, der jedem Menschen geläufig ist. Jeder kennt ihn. Aber weiß auch tatsächlich jeder, was wortwörtlich damit gemeint ist? Dem Ursprung nach hat das Wort 'Mo·ti·va·ti·o? n' zwei Bedeutungen. Zum einen ist Motivation die Haltung einer Person, in der die Motive einer Entscheidung oder Handlung zusammengefasst sind. Es ist aber auch der Zustand selbst, in dem man innerlich aktiviert ist, etwas zu tun. Der Begriff Motivation leitet sich aus dem lateinischen Verb 'movere' ab und heißt übersetzt 'in Bewegung setzen'